„DIE TODESKARTEN DES DR. SCHRECK“ als HD-Premiere

Posted By Wicked-Vision Media / 06/23/2015 / 0 Comments

Liebe Visionäre,

beim diesjährigen Wicked-Event in Köln haben wir euch bereits mit unserer Trailershow gezeigt, was dieses Jahr noch alles Unheilvolles auf euch zukommen wird. Heute wollen wir die Karten offen auf den Tisch legen: Zwei Titel sind ja bereits bekannt (Cronenbergs DIE BRUT, Bavas HATCHET FOR THE HONEYMOON) und befinden sich derzeit in der Arbeit.

Wir sind sehr stolz euch heute mitteilen zu dürfen, dass wir uns die Rechte an einer der wichtigsten britischen Horror-Anthologien der 60er Jahre gesichert haben. Die Rede ist von DIE TODESKARTEN DES DR. SCHRECK (Dr. Terror’s House of Horror), eine Amicus-Produktion mit prominenter Besetzung. Niemand anderes als Peter Cushing lässt fünf völlige Fremde in einem Zug mit Hilfe seiner Tarot-Karten einen Blick in ihre Zukunft werfen – die für alle tödlich enden wird! Die Horror-Legenden Christopher Lee und Peter Cushing, bekannt als Graf Dracula und sein Gegenspieler Dr. Van Helsing aus zahlreichen Produktionen der „Hammer“-Studios, treffen in diesem schaurig-schönen Horrorfilm-Klassiker von Freddie Francis erneut aufeinander.

Wir können uns keinen besseren Titel zum Auftakt unserer BRITISH HORROR CLASSICS – Reihe vorstellen, als DIE TODESKARTEN DES DR. SCHRECK. Zwei Horrorfilm-Legenden unserer Kindheit vereint in einem atmosphärischen und schön gefilmten Amicus-Klassiker. Zudem präsent sich der Film erstmals in atemberaubenden HD. Dafür wurde er vor wenigen Wochen in den legendären Pinewood-Studios komplette neu in 4K vom Original 35mm Kamera-Negativ abgetastet. Von der Qualität des neuen HD-Transfers könnt ihr euch im Herbst diesen Jahres überzeugen, denn dann erscheint DIE TODESKARTEN DES DR. SCHRECK bei uns als deutschsprachige HD-Premiere in zwei limitierten Mediabooks und einer Amaray-Variante.

Zudem haben wir mit Uwe Sommerlad, Dr. Rolf Giesen und unsere Freunde vom Geheimnisvollen Filmclub Buio Omega tatkräftige Unterstützung, um euch diesen Klassiker in einer würdigen Umsetzung zu präsentieren. So gibt es neben der neuen TV-Synchronisation (in korrekter Tonhöhe) auch die alte Kinosynchro in restaurierter Form. Ihr dürft euch über ein umfangreiches Booklet, diversen Audiokommentare, Bildergalerien, Trailer etc. freuen. Für die Nostalgiker unter euch, werden wir auch die alte deutsche Kinoversion in HD abtasten und als Bonus auf die Disc packen. Weitere Extras sind angedacht, aber noch nicht spruchreif.

Vorläufige technische Details:

UK 1964

Titel: DIE TODESKARTEN DES DR. SCHRECK

Originaltitel: Dr. Terror’s House of Horror

Regie: Freddy Francis

Drehbuch: Milton Subotsky

Darsteller: Christopher Lee, Peter Cushing, Donald Sutherland, Max Adrian, Bernard Lee, Ann Bell, Jennifer Jayne

Freigabe: ab 16 Jahre

Laufzeit (BD): ca. 98 Minuten (ungekürzt) / DVD: ca. 94 Minuten (ungekürzt)

Bildformat: 2,35:1 (1080p) / 2,35:1 (anamorph)

Tonformat(e): DTS-HD Master Audio 2.0 Mono / Dolby Digital 2.0 Mono

Sprache: Deutsch (Restaurierte Kinosynchronisation), Deutsch (TV-Synchronisation), Englisch

Untertitel: Deutsch, Englisch [ausblendbar]

Ausstattung:

– limitierte 2-Disc Mediabook Editionen (2 Covervarianten) / Single-Disc Variante mit FSK-Wechselcover im Amaray.

– Brand new 4K restoration from original 35mm camera negative

– 28-seitiges Booklet von Dr. Rolf Giesen

– Einleitung durch ??? (HD)

– Audiokommentar von Freddie Francis und Jonathan Sothcott (dt. untertitelt)

– Audiokommentar von Ingo Strecker (Buio Omega) und Daniel Perée (Wicked-Vision)

– Audiokommentar von uwe Sommerlad und Dr. Rolf Giesen

– Deutsche Kinofassung (HD)

– Dt. Titelvorspann (HD)

– Dr. Abspann (HD)

– Deutscher Kinotrailer (HD)

– Italienischer Trailer (HD)

– Originaltrailer (HD)

– ReCut-Trailer 2015 (HD)

– Bildergalerie (HD)

– US-Presseheft (HD)

– US-Werberatschlag (HD)

– Programmheft 1 (HD)

– Programmheft 2 (HD)

… weitere Extras in Planung. Änderung vorbehalten!

 

Dr.Schreck-cover

wicked-vision

No Description

Related Posts

No comments

No comments

Leave a reply

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *